Unsere Projekte

Kinder im TraumSommer


Mit dem Projekt Kinder im TraumSommer haben wir es uns zur Aufgabe gesetzt, Grundschüler über die Sommerferien zu betreuen. Der Schwerpunkt liegt darin, den Kindern unsere Heimat, unsere Wälder, unsere Natur zu zeigen und zu vermitteln. Bestimmte Initiativen, wie Spiele, Geschichten oder Projekte, die fast ausschließlich Draußen stattfinden, sollen durch viel Bewegung und Spaß im Freien ein natürliches Umweltbewusstsein und Wissen vermitteln.

Dadurch, dass den Kindern die Chance geboten wird, sich den Großteil des Tages in der Natur aufzuhalten, wird ihre Gesundheit gefördert und eine Abwechslung zum digitalen Alltag geschaffen. Ein weiterer Schwerpunkt wird auch auf Zusammenarbeit, Kooperation und Teamgeist gelegt. Dies ist insofern wichtig, da Freundschaften, die im Kindesalter geknüpft werden, meist über das ganze Leben fortbestehen.


Zur Webseite
Walderlebnisgruppe Baumperlen


Zusammen mit einigen begeisterten Eltern hat die Wildnispädagogin Lena Winding eine Naturerlebnisgruppe mit Namen „Baumperlen“ in Gais, nach regulären Kindergartenzeiten im September 2019 ins Leben gerufen und realisiert.

Das Alter der Kinder in der Spielgruppe liegt zwischen 3 und 6 Jahren. Ab September 2020 wurde ein zweiter Betreuer, Daniel Engl, uns kraftvoll unterstützen und auf unserem Weg begleiten.

Die Naturerlebnisgruppe „Baumperlen“ basiert nicht auf einem modernen, alternativen Trend, um als etwas Besonderes aus der Masse heraus zu stechen. Dieses Projekt ist allein für diejenigen gefunden worden, die den Mut besitzen ihren Kindern zu vertrauen, die erkennen welches Potenzial in ihnen steckt und welche Kraft man ihnen zutrauen darf.


Zur Anmeldung Zur Webseite